2017 R1

EinleitungPermanenter Link zu dieser Überschrift

Die Fabasoft Produktfamilie ermöglicht die Definition von Geschäftsprozessen als Folge von Aktivitäten, die in einer vordefinierten Reihenfolge erledigt werden (Workflow).

Verschiedene Einstellungen können speziell für den Workflow in einer Fabasoft Folio Domäne bzw. einem Mandanten festgelegt werden. Dazu kann im Objekt der Fabasoft Folio Domäne bzw. des Mandanten auf der Registerkarte „Komponenten-Konfiguration“ in der Dropdownliste Workflow-Konfiguration (COOWF@1.1:domainworkflowconfig) ein Komponentenobjekt der Objektklasse Workflow-Konfiguration (COOWF@1.1:WorkflowConfiguration) hinterlegt werden.

Hinweis: Aus Gründen der Abwärtskompatibilität stehen auch weiterhin die Einstellungen auf der Registerkarte „Workflow-Konfiguration“ einer Fabasoft Folio Domäne oder eines Mandanten zur Verfügung, die nur dann ausgewertet werden, wenn in der Dropdownliste Workflow-Konfiguration (COOWF@1.1:domainworkflowconfig) kein Objekt eingetragen ist.

Dieses Dokument beschreibt einzelne Optionen (Eigenschaften) der Workflow-Konfiguration und deren Auswirkungen auf das System.