2021 Update Rollup 2

Fabasoft Folio 2021 Update Rollup 1Permanenter Link zu dieser Überschrift

In Fabasoft Folio 2021 Update Rollup 1 sind folgende Änderungen enthalten.

VerbesserungenPermanenter Link zu dieser Überschrift

Fabasoft Folio 2021 Update Rollup 1 enthält alle Hotfixes von Fabasoft Folio 2021 und zusätzliche Fixes.

Fabasoft Folio Services

  • Fabasoft Folio Kernel: Die ID-Vergabe für Inhalte und Aggregate wurde dezentralisiert.
  • Der Token-Refresh für die Mindbreeze-Suche funktioniert wie erwartet.
  • Probleme mit Zugriffsrechten beim Propagieren von Sicherheitseigenschaften wurden behoben.
  • Die Suchperformance wurde für den Fall, dass keine Domäneneinschränkung vorhanden ist, verbessert.
  • CleanupCASAreas: Dateien, die nicht den erwarteten Hash-Präfix aufweisen, werden ignoriert.
  • Es wurde sichergestellt, dass das AT-Service-Update-Script kein ungültiges XML erzeugt, das den Setup-Prozess stoppt.
  • Apache PDFBox 2.0.22 wird als Konvertierungswerkzeug verwendet.

Fabasoft Folio Web Client

  • Das Wiederherstellen einer archivierten Version funktioniert wie erwartet.
  • Darstellungsfehler in der Prozessansicht wurden behoben.
  • Die Change-Expression einer Objekteigenschaft wird auch dann ausgewertet, wenn die Eigenschaft direkt schreibgeschützt gesetzt wird.
  • Liferay Portal: Drop-down-Menüs werden an der korrekten Stelle angezeigt.
  • Prozesse, die in der Zeitreise angesehen werden, können wie erwartet auf- und zugeklappt werden.
  • Eine Aktivität, die in allen Arbeitsvorräten verbleibt, kann direkt zugeteilt werden, bevor sie gestartet wird.
  • Einstellungen, die im erweiterten Verschreibungseditor definiert sind, werden beim Wechsel in den einfachen Verschreibungseditor gespeichert.
  • Endereignisse in geschachtelten Gateways beenden den Prozess.
  • Objekte mit der ACL für die Administration können gelöscht werden, auch wenn ein globaler Papierkorb vorhanden ist.

Fabasoft Folio Client

  • Es wurde sichergestellt, dass andere geöffnete Word-Dokumente während eines laufenden Seriendruckprozesses nicht berücksichtigt werden.
  • Die URL wird als ID für Telemetrie-Requests verwendet.
  • Die Performance beim Initialisieren des Fabasoft Folio Clients wurde verbessert.
  • Die Telemetrie des automatischen Update-Prozesses des Fabasoft Folio Clients wurde verbessert.
  • Bei Verwendung der LAN-Synchronisation wird kein irreführender HTTP 500-Fehler angezeigt.
  • Die AppData-Metadaten werden versionsspezifisch gespeichert.
  • Das Kopieren und Einfügen von Anhängen in RTF-E-Mails funktioniert wie erwartet.
  • Apple macOS: In Vollbildfenstern geöffnete Dokumente werden korrekt gespeichert.
  • Wenn eine E-Mail direkt in eine Akte importiert wird, wird die Art des Imports (z. B. Nur E-Mail-Text) bereits im Konstruktor-Formular berücksichtigt.

Unterstützte DrittproduktePermanenter Link zu dieser Überschrift

Folgende neue Drittprodukte bzw. Versionen werden unterstützt. Mehr Informationen finden Sie in der Softwareproduktinformation.

Fabasoft Folio Services

  • PostgreSQL 12.6
  • AdoptOpenJDK OpenJDK 8 Update 282 (JRE, HotSpot, Microsoft Windows)
  • OpenJDK 8 (JRE, Headless, enthalten im unterstützten Betriebssystem, Linux)

Clients

  • Mozilla Firefox 85.0
  • Google Chrome 88.0
  • Microsoft Edge 88.0

Mobile Clients

  • Apple iPadOS/iOS 14.4